MLLR

   

Das bilaterale Projekt JETLEG initiiert einen Prozess des nachhaltigen künstlerischen Austauschs und Kollaborationen zwischen Neapel und München, um kreative Wege der Partizipation zu eröffnen, kulturelle Perspektiven und Synergien zu mobilisieren und neu zu beleben. An kulturelle Gegebenheiten angepasst ist die Gestaltung der Ausstellung inkl. Leitsystem »megaraid« im Castel’dell Ovo entstanden. Materialien und Gegenstände, die für die Produktion der Ausstellung gebraucht wurden, wurden wiederverwendet und neu eingesetzt. Die Schrift Prato von dinamo Typeface hält die Gestaltung zusammen (hier alternativer Satz).

Gestaltung des Plattencovers Beats XXX, erscheienn im Label Trikont. Das Sujet wurde von der Musikerin vorgegeben, typografie und Komposition passen sich der Gesamterscheinung an. Eine leicht spielerische aber auch konstruierte Typografie wurde gewählt um die musikalische Bandbreite ganzheitlich abzubilden. (muss noch korrigiert werden)